Mitmachen
Medienmitteilung

Sebastian Frehner tritt aus dem Vorstand der SVP Basel-Stadt zurück

Der ehemalige Nationalrat und Parteipräsident der SVP Basel-Stadt, Sebastian Frehner, hat sich entschieden, per Ende 2019 aus dem Parteivorstand der SVP Basel-Stadt auszutreten. Der Vorstand dankt Sebastian Frehner für sein jahrelanges Engagement für die Partei und wünscht ihm für die berufliche und private Zukunft alles Gute.

Sebastian Frehner war von 2010 bis zum Ende der Legislaturperiode 2019 Mitglied des Nationalrates und vertrat die SVP respektive den Kanton Basel-Stadt u.a. in der Kommission für Soziale Sicherheit und Gesundheit SGK-N. Der promovierte Jurist und Revisor sass zudem in der Gerichtskommission und der Finanzkommission. Neben seinem Engagement im Rat und den Kommissionen hat er zudem die in Bern mittlerweile hervorragend etablierte „Parlamentarische Gruppe Region Basel“ ins Leben gerufen, welche die Interessen resp. das Lobbying der Nordwestschweiz in Bern verbessern konnte.

Vor seiner Zeit als Nationalrat war Sebastian Frehner langjähriges Mitglied des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt (von 2005 bis 2014). Dort wirkte er u.a. in der Finanzkommission und in der Spezialkommission zur Totalrevision des Pensionskassengesetzes mit.

In seiner langen politischen Karriere übernahm Sebastian Frehner stets auch Verantwortung innerhalb der Partei. So war er lange Jahre im Vorstand der Partei und stand der SVP von 2009 bis 2017 als Präsident vor. Unter seiner Führung konnte die Partei ihre Position als wählerstärkste bürgerliche Kraft im Kanton ausbauen.

Nach dem Sitzverlust der Partei bei den letzten eidgenössischen Wahlen 2019 hat Sebastian Frehner eine Auslegeordnung gemacht und sich entschieden, seinen Fokus künftig auf seine beruflichen und unternehmerischen Tätigkeiten zu legen, weshalb er nun aus dem Parteivorstand austritt. Der Vorstand hat von diesem Rücktritt Kenntnis genommen und dankt Sebastian Frehner sehr herzlich für sein jahrelanges Engagement für die Partei in den verschiedensten Funktionen. Für seine berufliche und private Zukunft wünscht der Vorstand ihm alles Gute.

Schweizerische Volkspartei Basel-Stadt

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden