Mitmachen
Medienmitteilung

Basis bestätigt mit 96% Ja-Stimmen Dr. Stefan Suter als Regierungsratskandidat

Auf einstimmigen Antrag des SVP-Vorstandes konnte die Parteibasis der SVP Basel-Stadt in den vergangenen Tagen mittels Briefwahl über die Regierungsratsnomination des bekannten Basler Anwalts Dr. Stefan Suter befinden. Die SVP ist sehr erfreut, dass die Parteibasis mit überwältigendem Mehr (96% Ja-Stimmen) dem Antrag des Vorstandes gefolgt ist und Stefan Suter als Regierungsratskandidaten bestätigt hat.

Zwischen dem 19. und 26. Juni 2020 konnten sich die Parteimitglieder, angesichts der Corona-Krise in einer Briefwahl, zur Nominationsfrage für die Regierungsratswahlen 2020 äussern. Die Parteibasis ist dabei mit überwältigendem Mehr dem einstimmigen Antrag des Parteivorstandes gefolgt und hat den bekannten Basler Anwalt Dr. Stefan Suter mit 96% Ja-Stimmen (182 von 189 Stimmen bei drei Nein-Stimmen und vier Enthaltungen) zum offiziellen Regierungsratskandidaten bestimmt.

Mit Dr. Stefan Suter präsentiert die SVP eine echt-bürgerliche Alternative. Er ist aufgrund seiner beruflichen Erfahrung und seinem Wirken bestens geeignet, den Kanton Basel-Stadt in den kommenden Jahren in den wichtigen Themenbereichen Wirtschaft, Bürokratieabbau und Rechtsstaat zu stärken. Die SVP ist sehr glücklich, dass sich mit Stefan Suter ein weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannter Jurist zur Verfügung stellt, welcher sich neben seinem grossen beruflichen Engagement auch im sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich hervortut.

Wie bereits in der Medienmitteilung vom 18.6.2020 festgehalten, verzichten die SVP und Stefan Suter auf eine Kandidatur für das bedeutungslose Regierungspräsidium.

Mit einem Wähleranteil von knapp 15% steht der SVP ein Sitz in der Exekutive zu. Es wird deshalb einzig mit einem Einzug der SVP in die Regierung gelingen, die bürgerliche Mehrheit zurückzuerobern. Mit der Kandidatur von Dr. Stefan Suter sendet die SVP ein klares Bekenntnis für diesen Mehrheitswechsel in der Regierung aus.

Hinsichtlich der Grossratswahlen gaben die Mitglieder dem SVP-Vorstand die Kompetenz die Listen in den verschiedenen Wahlkreisen zu komplettieren (170 Ja-Stimmen bei fünf Nein-Stimmen und 14 Enthaltungen). Das erklärte Ziel der Partei ist es, bei den Wahlen in allen Wahlkreisen mit vollständigen Listen anzutreten. Ziel der SVP ist es, ihren Wähleranteil und die Sitzzahl (15 Sitze) im Grossen Rat entsprechend mindestens zu bestätigen. Die SVP Liste 12 ist für alle Wählerinnen und Wähler des Kantons Basel-Stadt die einzige Alternative für einen echten politischen Wandel.

Schweizerische Volkspartei Basel-Stadt

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden