Mitmachen
Artikel

Zu den Äusserungen von Eric Weber am Strafgericht

Pressemitteilung der Basler SVP vom 19. März 2008

Die SVP Basel-Stadt distanziert sich in aller Form von den Äusserungen, welche Eric Weber gemäss Augenzeugen heute Morgen im Strafgericht gemacht haben soll.

Die SVP Basel-Stadt hält fest:

  • Eric Weber hat unter seinem Namen kein Aufnahmegesuch in die Partei gestellt
  • Ein solches wäre vom Vorstand der SVP Basel-Stadt auch nie bewilligt worden
  • Die SVP Basel-Stadt akzeptiert keine Vertreter mit rassistischer Grundhaltung in ihren Reihen

Falls die Behauptung von Eric Weber nicht vollständig erfunden ist, kann die SVP Basel-Stadt bloss vermuten, dass er entweder einen Strohmann eingesetzt oder sich gleich selbst unter falschem Namen angemeldet hat. Beides wäre zu verurteilen.

Er wäre damit hingegen kein Einzelfall: Die SVP Basel-Stadt musste in den letzten drei Monaten mehrere hundert Aufnahmegesuche mit Phantasienamen aussondern.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen heute Nachmittag der Parteisekretär, Lorenz Amiet, telefonisch zur Verfügung: 079 352 75 22.

SCHWEIZERISCHE VOLKSPARTEI BASEL-STADT

Sebastian Frehner Lorenz Amiet
Vizepräsident Sekretär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden