Mitmachen
Artikel

Votum zur Anpassung des Grossratssaals von Grossrat Bruno Jagher

Es gilt das gesprochene Wort!

Herr Präsident, Herr Statthalter
Wertes Ratskollegium

Die Fraktion der SVP stellt dem Grossen Rat den Antrag, den vorliegenden Ratschlag über 2,85 Millionen Franken für den Umbau des Grossratssaales an die Regierung zurückzuweisen.

Ein Umbau des Ratssaales in dieser Kostenhöhe ist ganz einfach unnötig und ausserdem, nicht nur für die Bevölkerung, unverständlich teuer.

Der von der Regierung dargestellte Vergleich mit anderen Kantonsparlamenten aktzeptieren wir nicht, wir müssen nicht jeden Grössenwahn nachvollziehen.

Wir verlangen in einem neuen Ratschlag eine auf das Minimum beschränkte Aufrüstung der bestehenden Einrichtungen unter Einbezug der Denkmalpflege und den Verzicht auf eine Abstimmungsanlage.

Bei einer neuen Sitzverteilung lassen sich alle Ratsmitglieder in den drei grossen Sektoren platzieren. Die beiden kleinen Sektoren blieben leer und würden weiter so nicht stören.

Es besteht die Möglichkeit, dass der Grosse Rat in den nächsten Jahren wieder auf 130 Mitglieder erhöht werden muss. Nämlich dann, wenn sich zeigen sollte, dass der neue Rat mit nur 100 Mitgliedern arbeitsmässig überfordert ist, oder, wenn eine Zunahme der Wohnbevölkerung die Vergrösserung des Rates erfordert.

Wir bitten Sie deshalb, den Ratschlag an die Regierung zurückzuweisen. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden