Mitmachen
Artikel

SVP Frauen treten mit eigener Liste zu den Nationalratswahlen an

Die im März 2015 offiziell gegründete Frauen-Sektion der SVP Basel-Stadt tritt bei den bevorstehenden Nationalratswahlen mit einer eigenen Fünfer-Liste an. Mit der Mutterpartei wurde, analog der Jungen SVP Basel-Stadt, eine Unterlistenverbindung vereinbart. Für freiheitliche, bürgerlich denkende Frauen, welche sich gegen jegliche Frauenquoten und den Gender-Wahnsinn wehren wollen, besteht für die Nationalratswahl 2015 eine attraktive Alternative zu anderen Frauenlisten.

Im März 2015 wurde die Frauen-Sektion der SVP Basel-Stadt unter dem Präsidium von Tanja Steiner gegründet. Umso erfreulicher ist es, dass die noch sehr junge Sektion kontinuierlich Zuwachs von engagierten Frauen erhält und es ihr gelungen ist, für die bevorstehenden Nationalratswahlen mit folgender Fünferliste anzutreten:

Liste 31 SVP Frauen Basel-Stadt 

31.01   Alexandra Faass, 1993; Verkäuferin / Vorstand Junge SVP Basel-Stadt

31.02   Susanne Hess, 1966; Kaufmännische Angestellte / Vorstand SVP Frauen Basel-Stadt

31.03   Jeaninne Heutschi, 1988; dipl. Pflegefachfrau HF / Vizepräsidentin SVP Frauen Basel-Stadt

31.04   Tanja Steiner, 1980; Kaufmännische Angestellte / Präsident SVP Frauen Basel-Stadt

31.05   Elena Wüthrich, 1947; Rentnerin

Tanja Steiner freut sich, „dass es uns gelungen ist, innert kürzester Zeit eine kompakte Fünferliste zusammenzustellen, welche einen engagierten Wahlkampf führen wird“. Im Weiteren freut sie sich, „dass unsere Liste derart gut durchmischt und sowohl über ältere wie auch jüngere Kandidatinnen verfügt – das beweist: Wir sind eine Volkspartei“.

Auch der Präsident SVP Basel-Stadt, Sebastian Frehner, freut sich über die Zusammenarbeit mit der Frauen-Sektion: „Ich danke dem Vorstand der Sektion unter Führung von Tanja Steiner und den Kandidierenden für ihr Engagement für die SVP und bin überzeugt, dass mit dieser Liste zusätzliches Wählerpotenzial abgedeckt werden kann“. 

Tanja Steiner ist überzeugt, dass mit dieser Liste „endlich eine echt-bürgerliche Alternative für Wählerinnen besteht, welche nicht dem klassischen Gender-Mainstream und irgendwelchen Frauenquoten nachrennt. Selbstbewusste Frauen setzen sich immer durch – wir geben diesen Frauen eine Stimme“.

SVP Frauen Basel-Stadt

Für Rückfragen:

Tanja Steiner, Präsidentin SVP Frauen Basel-Stadt: 079 629 89 85
Nationalrat Dr. Sebastian Frehner, Präsident SVP Basel-Stadt: 079 620 71 04

Related Files

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden