Mitmachen
Artikel

SVP fasst Parolen zu den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen vom 15.05.2014

Die SVP Basel-Stadt hat an ihrer heutigen Parteiversammlung die Parolen für die bevorstehenden Abstimmungen auf eidgenössischer und kantonaler Ebene vom 15. Mai 2014 gefasst.

Parolen zu den eidgenössischen Vorlagen 

Volksinitiative „für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)“
Entscheid nach Referaten von Pascal Pfister (Grossrat SP, pro) und Barbara Gutzwiller (Direktorin Arbeitgeberverband Basel, contra)

NEIN (einstimmig) 

Volksinitiative „Pädophile sollen nicht mehr Kindern arbeiten dürfen“
Entscheid nach Information durch Grossrat Andreas Ungricht (SVP)

JA (einstimmig) 

Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung
Entscheid nach Information durch Nationalrat Dr. Sebastian Frehner (SVP)

NEIN (31 Nein / 9 Ja / 3 Enthaltungen) 

Bundesgesetz über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeuges Gripen
Entscheid nach Information durch Lorenz Amiet (SVP)

JA (grosses Mehr / 1 Nein / keine Enthaltungen) 

Parolen zu den kantonalen Vorlagen

Volksinitiative „Grossbasler Rheinuferweg jetzt!“
Entscheid nach Referaten von Daniel Goepfert (Grossrat SP, pro) und Dr. Heiner Vischer (Grossrat LDP, contra)


NEIN (30 Nein / 9 Ja / 5 Enthaltungen)
 

Grossratsbeschluss betreffend „Tram Erlenmatt“
Entscheid nach Information durch Grossrat Joël Thüring (SVP)

NEIN (einstimmig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden