Mitmachen
Artikel

SVP Basel-Stadt lehnt weitere Geothermiebohrungen ab und verlangt Volksentscheid

Pressemitteilung der SVP Basel-Stadt vom 10. Juni 2009

Die Geopower AG möchte am Standort des eingestellten Deep Heat Mining Projekts Testbohrungen durchführen. Die SVP lehnt die Wiederaufnahme der Arbeiten ab. Die SVP hat grundsätzlich nichts gegen Geothermieprojekte einzuwenden. Sie ist aber dagegen, dass in unserer erdbebengefährdeten Region Bohrungen gemacht werden, welche gefährlich für die Bevölkerung sind. Die Bevölkerung darf nicht schon wieder einer Gefahr ausgesetzt werden, wie dies bei den früheren Bohrungen der Fall war. Die SVP möchte zumindest einen vorgängigen Volksentscheid über die Weiterführung des Projekts. Für den Fall, dass die Bohrungen – ohne Volksentscheid – dennoch durchgeführt und dadurch in der Folge erneut Erdbeben ausgelöst werden, verlangt die SVP – jetzt schon – den Rücktritt des zuständigen Regierungsrats.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen der Präsident, Dr. Sebastian Frehner (079 620 71 04), gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Schweizerische Volkspartei Basel-Stadt

Gez. GR Dr. Sebastian Frehner                                        Gez. Lorenz Amiet
Präsident                                                                            Vizepräsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden