Mitmachen
Artikel

Bürgerliche Parteien unterstützen Vorhaben zur Planung eines gemeinsamen Universitätsspitals BS/BL

Pressemitteilung der CVP, FDP, LDP und SVP Basel-Stadt vom 12. Februar 2010

CVP, FDP, LDP und SVP nehmen Kenntnis von der Ankündigung von Regierungsrat Carlo Conti, das Universitätsspital Basel und das UKBB mit dem geplanten Kompetenzzentrum Geriatrie und dem Kantonsspital Bruderholz zu fusionieren. Dieser Schritt ist aus Sicht der bürgerlichen Parteien überfällig und eine baldige Umsetzung sinnvoll. Zudem ist auch die mögliche Integration der Spitäler Liestal und Laufen in ein solches Projekt zu prüfen.

Die Idee von Regierungsrat Conti und der Basler Regierung, die Universitätsspitäler Basel-Stadt und Basel-Landschaft zusammen zu legen, sind für die bürgerlichen Parteien des Kantons Basel-Stadt aus mehreren Gründen unterstützenswert. Einerseits wird damit der Standort Basel gegenüber dem Universitätsspital Zürich gestärkt. Andererseits wird damit die Forderung der bürgerlichen Parteien erfüllt, Amtsstellen und andere staatliche Organisationen zu fusionieren, wenn dies Sinn macht. CVP, FDP, LDP und SVP sind der Meinung, dass insbesondere im Gesundheitsweisen solche überkantonalen Kooperationen erstrebenswert sind. Sie führen zu einem verbesserten medizinischen Angebot für die Patienten und haben zudem Kostensenkungen zur Folge. Wichtig ist aber, im Interesse der Patienten, auch, dass die hochspezialisierte Medizin an einem einzigen Standort konzentriert wird.

Für die bürgerlichen Parteien wäre es zudem wünschenswert, wenn auch Überlegungen darüber angestellt werden, wie die Spitäler in Laufen und Liestal in das Projekt integriert werden könnten. Ein Einbezug weiterer Regionalspitäler in den Kantonen Solothurn und Aargau ist ebenfalls prüfenswert.

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen die Parteipräsidenten der bürgerlichen Parteien gerne zur Verfügung:

CVP: Markus Lehmann,          079 415 33 66
FDP: Daniel Stolz,                 
076 383 28 16
LDP: Christoph Bürgenmeier,  079 311 59 20
SVP: Sebastian Frehner,         079 620 71 04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Basel-Stadt, 4000 Basel
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden