Suchen
JSVP Basel-Stadt
Oskar Herzig-Jonasch, a. Grossrat und Bürgergemeinderat der SVP Basel-Stadt

Angaben zu meiner Person

Adresse:

Grenzacherstrasse 71
4058 Basel
Telefon 061 691 28 06
Natel 079 320 66 23
herzig-jonasch(at)bluewin.ch

 

Geburtsdatum:

30. Juli 1950

Bürgerort:

Basel BS

Zivilstand:

verheiratet

Kinder:

2 Töchter, 6 Enkelkinder

Ausbildung:

Maschinenzeichner, Abwassertechniker, Cand. Med., Höheres Wirtschaftsdiplom

Berufliche Tätigkeit:

Unternehmer

Politische Tätigkeiten

Grossrat, seit 2000
Beisitzer der SVP Basel-Stadt
Bürgergemeinderat, seit 2005
Fraktionspräsident (Bürgergemeinderat), seit 2006
Delegierter der SVP Schweiz
Mitglied der Bildungsgruppe SVP Schweiz

Kommissionen im Grossen Rat
Bildungs- und Kulturkommission (BKK)
Vizepräsident der Interparlamentarischen Geschäftsprüfungskommission der UNI Basel
Erziehungsrat

Politische Schwerpunktthemen
Vertreten von Anliegen der Bürger des Kantons Basel-Stadt z.B. Familie, Sicherheit, Bildung, Sport. Erhaltung von Traditionen (z.B. Basler Herbstmesse) Weniger Staat, weniger Steuern, mehr Qualität als Quantität, kein weiterer Ausbau des Sozialstaates, mehr Eigenverantwortung etc.

Mitgliedschaften

Präsident Initiativkomitee zum Schutz der Basler Herbstmesse
Mitglied des Basler Gewerbeverbandes
Ehrenmitglied des Europäischen Marktverbandes
Mitglied des Schweizerischen Marktverbandes
Gründer des Swiss Sailors Club

Hobbies

Familie
Hochseesegeln

Statement
Als Kleinbasler bin ich in einem wohnlichen Quartier und in einer grossen Familie mit Zusammenhalt aufgewachsen. Bis heute habe ich hier meine Existenz aufgebaut, gefestigt, wir leben davon. Durch meine berufliche Tätigkeit komme ich immer wieder mit Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Berührung, ich bin über aktuelle grosse und kleine Anliegen orientiert. Es ist mir ein Bedürfnis, mich mit Überzeugung und klaren Worten für diese Probleme einzusetzen. Mit meinen berufsbezogenen, seit Jahren gewachsenen, guten Beziehungen zu unseren Verwaltungen, den Verbänden und unseren gewerblichen Interessen-Gemeinschaften, sehe ich gute Möglichkeiten, diese Aufgaben anzupacken und zu lösen.

Dafür werde ich kämpfen
- Für die Erhaltung unserer traditionellen Basler Herbstmesse
Typisch baslerische Traditionen und Kulturanlässe geben unserer Bevölkerung Zusammenhalt und eine selbstsichere Identität. Bestehende und auch in Vergessenheit geratene Anlässe gehören aktiviert und sorgfältig gepflegt. Kultur ist wertvoll und nicht einfach zu ersetzen.
- Für die Familie als Fundament der Gesellschaft
Die Art und Weise wie unsere Kinder aufwachsen, entscheidet über die Art und Weise unserer eigenen Zukunft. Darum kämpfe ich für eine verbesserte Wohnqualität im Kleinbasel.
- Für ein qualitativ hochstehendes Bildungsangebot in unserem Kanton und in der Region Nordwestschweiz
Bildung ist der wichtigste Rohstoff für unsere Zukunft. Wir sind verpflichtet unseren Kindern das bestmöglichste Angebot zu offerieren.
- Für mehr Sicherheit in unserer Stadt
Die Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen und die Kernaufgabe des Staates. Deshalb bei diesen Anliegen keine Sparübungen.
- Für stark verbesserte Rahmenbedingungen der kleinen und mittleren Betriebe
Die Belastungen erreichen mittlerweile die Grenze des Erträglichen. Lösungen sind dringend gefragt. Eine starke Wirtschaft hat als Rückgrat die kleinen und mittleren Betriebe unserer Stadt. Ein gesundes Gewerbe ist der Garant für Arbeit und Wohlstand.
- Für eine spürbare Solidarität mit unseren Rentnern
Die Sicherheit der Altersvorsorge ist die Grundlage unseres sozialen Friedens, darum ein klares Bekenntnis diesen Sozialeinrichtungen.
- Für Sie als Volksvertreter

Newsletter
 
Quick-Links