Suchen
JSVP Basel-Stadt
Medien
16. März 2018: Fragwürdige Tesla-Beschaffung der Kantonspolizei

Mit Erstaunen hat die SVP zur Kenntnis genommen, dass die Kantonspolizei Basel-Stadt ohne Ausschreibung sieben neue Alarmpikett-Fahrzeuge der Automarke Tesla beschafft. Dieses Vorgehen erstaunt, da es keine eigentlichen Teslas in...[mehr]


15. März 2018: Rechnung 2017 belegt: Entlastungen für die Bevölkerung sind jetzt zwingend!

Die SVP nimmt zur Kenntnis, dass es dem federführenden Finanzdepartement einmal mehr nicht gelungen ist, genauer zu budgetieren. Erneut sind die Überschüsse höher als ursprünglich von Regierungsrätin Herzog präsentiert. Der...[mehr]


14. März 2018: Nothilfe-Ausbildung für Jugendliche gefordert

Die abnehmende Zahl von Führerscheinen im Kanton Basel-Stadt führt dazu, dass immer weniger Personen einen Nothilfekurs besucht haben. Dabei zeigen verschiedene Studien, dass die Überlebenschancen steigen, wenn mehr Personen...[mehr]


08. März 2018: SVP fordert klare Richtlinien bei der Auszahlung von kantonalen Entwicklungshilfegeldern

Die SVP ist weiterhin der Ansicht, dass Entwicklungshilfezahlungen Sache des Bundes sind und sich die Kantone nicht engagieren sollten. Gelder, welche der Kanton ausgibt, sollten der Kantonsbevölkerung zu Gute kommen. Gegen den...[mehr]


13. Februar 2018: SVP fordert bessere Sicherheitsmassnahmen bei Grossveranstaltungen

Seit den tragischen Terroranschlägen in europäischen Grossstädten haben auch in der Schweiz die Behörden sicherheitstechnisch aufgerüstet. Angesichts neuer Studien hinsichtlich der Wirksamkeit der bestehenden...[mehr]


09. Februar 2018: SVP bekennt sich zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion

  Wie bereits in ihrer Vernehmlassungsantwort festgehalten, bekennt sich die SVP auch nach dem Vorliegen des Staatsvertrages zu einer gemeinsamen Gesundheitsregion BS/BL. Nur mit einer gemeinsamen Spitalgruppe und einer...[mehr]


31. Januar 2018: SVP sagt Ja zur No Billag und zur Ruhegehaltsinitiative

Die SVP hat an ihrer heutigen Parteiversammlung die Parolen zu den kantonalen und eidgenössischen Vorlagen vom 4. März gefasst. Die Parteibasis sagt deutlich Ja zur „No Billag“-Initiative und zur Ruhegehaltsinitiative. Zudem...[mehr]


Newsletter
 
Quick-Links