Suchen
JSVP Basel-Stadt
Medienmitteilungen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
26. Oktober 2016: Mit Lorenz Nägelin und Baschi Dürr gemeinsam in den zweiten Wahlgang

Die SVP hat an ihrer heutigen Parteiversammlung einstimmig beschlossen, Lorenz Nägelin für den zweiten Wahlgang für die Regierungsratswahlen zu nominieren und Regierungsrat Baschi Dürr (ebenfalls einstimmig) zu unterstützen. Die...[mehr]


17. Oktober 2016: SVP reicht Initiative zur Verschärfung der Einbürgerungspraxis ein

Die SVP hat heute mit über 4‘800 Unterschiften die Kantonale Volksinitiative „Keine Einbürgerung von Kriminellen und Sozialhilfeempfängern (Einbürgerungsinitiative)“ eingereicht. Die Initiative verlangt u.a., dass keine...[mehr]


05. Oktober 2016: Das wirtschaftliche Potenzial besser nutzen, Herr Brutschin!

In einer Replik kritisiert Christoph Brutschin in der Basler Zeitung einmal mehr Lorenz Nägelin und wirft ihm vor, dass bei ihm zu wenig klar wird, was er für den Wirtschaftsstandort anders machen würde. Dabei vergisst Christoph...[mehr]


27. September 2016: SVP begrüsst Festnahmen in König-Faysal-Moschee

Die heute durch das Staatssekretariat für Migration, unterstützt durch die Kantonspolizei, durchgeführte Kontrolle in der König-Faysal-Moschee in Basel begrüsst die SVP. Offensichtlich haben sich dort zwei Personen aufgehalten,...[mehr]


26. September 2016: SVP Frauen reichen Petition gegen Ganzkörperbadeanzüge in öffentlichen Badeanstalten ein

Die SVP Frauen Basel-Stadt haben heute ihre Petition gegen Ganzkörperbadeanzüge in öffentlichen Badeanstalten im Kanton Basel-Stadt eingereicht.  Heute haben die SVP Frauen Basel-Stadt die von ihnen lancierte Petition gegen...[mehr]


21. September 2016: Referendum gegen den Kasernen-Umbau wird ergriffen

Ein Überparteiliches Komitee unter Führung von BDP, FDP, LDP und SVP hat nach dem heutigen Ja des Grossen Rates zum 47 Millionen Franken teuren Kasernen-Umbau beschlossen, das Referendum gegen die Vorlage zu ergreifen. Damit soll...[mehr]


20. September 2016: SVP lehnt staatlich vorgeschriebenes Lohnabzugsverfahren ab

Die SVP lehnt den vom Regierungsrat vorgesehenen Lohnabzug von den Steuern durch die Arbeitgeber und die damit verbundene Gesetzesrevision, welche sich in der Vernehmlassung befindet, ab. Es kann nicht angehen, dass die...[mehr]


Newsletter
 
Quick-Links